08
Feb-2014

Le Kiosk am Brüsseler Platz

Büdchen   /  

Le Kiosk am Brüsseler Platz

Trend ist es geworden in den letzten Jahren, rund um den Brüsseler Platz wohnen zu wollen. Das Belgische Viertel floriert, hier trifft sich Szene, Studenten, Künstler – Neukölln, Schanze und Schwabing in klein und op kölsche Art.

Die Straßen mit belgischen Städtenamen, zwischen Venloer und Aachener Straße, sind gesäumt von Ateliers, Boutiquen, und allsommerlich wird der Brüsseler Platz, Herz des Belgischen Viertels, zum Treffpunkt, Rummelplatz und öffentlichen Ärgernis zugleich, das auch schon Einzug ins Kölsche Liedgut fand.

Warum man sich gerade hier treffe, habe ich gefragt. Keiner am Brüsseler Platz kann mir das so genau beantworten. Ist eben zentral und die Kneipen sind nicht weit weg, zumal gibt es ja gleich am Platz einen Kiosk. Aha!

Deswegen bin ich auch hier, denn Le Kiosk am Brüsseler Platz ist eine echte Institution und die Geschichte dahinter ein Zeugnis Kölscher Raffinesse. Wer in Köln wohnt, der kennt die leidigen Auseinandersetzung zwischen Anwohner und Feiervolk am Brüsseler Platz. Verständlich ist sowohl der Ärger der arbeitenden Bevölkerung, die nachts ihre Ruhe haben möchte, genauso wie der Drang des Kölners, laue Sommernächte im Freien verbringen zu wollen. Eben hier am Brüsseler Platz. Nun steht ein riesiges Schild dort, wo vorher Werbung hing und mahnt zur Ruhe nach 22 Uhr, zur Sauberkeit und zum Aufsuchen von Toiletten, und nicht der Büsche und Grünflächen.

Als Anfang 2013 dann der Pachtvertrag des am Brüsseler Platz ansässigen und einzigen Büdchens, des KölnKiosks, auslief, kam es, wie es so oft kommt in unserer schönen Domstadt: Man nimmt sein eigenes Schicksal in die Hand. Und so entschloss sich kurzerhand der Eigentümer des Hauses, der zugleich auch Anwohner am Brüsseler Platz ist, die Büdchengeschäfte in Zukunft selbst führen zu wollen.

Ruhiger wurde es dadurch wahrscheinlich kaum am Brüsseler Platz bei warmen Temperaturen, aber wenigstens ist die Zukunft des Büdchen gewahrt worden. Für den Büdchenbesitzer stehen nun jedoch moralische Verpflichtung den wirtschaftlichen Interessen gegenüber, aber wie ein jeder Kölner weiß: Et hätt noch emmer joot jejange.

8

 likes / Ein Kommentar
Teilen Sie diesen Beitrag:
  1. Absolut Midsommar in Köln - Köllefornia /

    […] le kiosk […]

Diesen Artikel kommentieren


Klicken Sie auf Formular blättern

Archiv

> <
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec