22
Jul-2015

Schmitzebud

Büdchen   /  

Kult, eine Institution, ein nicht verzichtbares Mitglied des Veedels: Wenn ein Büdchen mit solchen Attributen betitelt wird, dann muss in Köln schon einiges passieren. Dass man so über die Schmitzebud am Rande des Königsforstes spricht, ist dabei vollkommen nachvollziehbar.

Die Schmitzebud, oder zumindest ihre Tradition, kann man über 100 Jahre zurückverfolgen. An gleicher Stelle wurde bereits 1898 Eis und Getränke an Wanderer und Ausflügler, die sich auf Tour ins Bergische gingen oder von dort zurückkehrten, verkauft. In den 1930er Jahren wurde die Schmitzebud dann Anlaufpunkt für Radfahrer aus der ganzen Region. Sonntags trafen sich hier Profis und Hobbyfahrer, um zum Bergischen Karussell, einer wöchentlichen Radtouristikfahrt, aufzubrechen.

Nach dem Krieg unterhielt die Familie Schmitz das kleine Büdchen am Rande Kölns und erfreute sich der ungeminderten Beliebtheit der Bevölkerung. Diese war zu jener Zeit so groß und anhaltend, dass der damalige Name Schmitzebud auch noch heute bei vielen Kölner bekannt ist. Nachdem die langjährige Betreiberin Marita Wimmer im Winter 2007 jedoch schließen musste, war das Schicksal der Schmitzebud ungewiss. Selbst eine kommunalpolitische Debatte, ob der Kult-Kiosk abgerissen und dort eine Hinweistafel auf das nahe historische Hügelgräberfeld entstehen sollte, entfachte.

Doch wie es in Köln so oft ist: Traditionen werden gewahrt. Und so wurde ein Antrag auf die Wiederaufnahme des Kiosk-Betriebs schließlich doch gewährt und die Schmitzebud blieb bestehen. In den letzten Jahren erlebte sie zwar mehrere Betreiberwechsel, und nun gibt es statt Strammen Max und Kiosk-Bier seit vergangenem Jahr eben Pizza und Pasta in der Schmitzebud.

Die Radfahrer kommen immer noch und auch für den Wanderausflug ist die Schmitzebud eine beliebte Anlaufstation wie eh und je. Und wenn es ein Büdchen in einen Gastro-Führer schafft (‚111 mal lecker essen in Köln‘ von Carsten Henn, €11.90 bei Amazon), dann muss auch was an der Legendenbildung dran sein.

0

 likes / 0 Kommentare
Teilen Sie diesen Beitrag:

Diesen Artikel kommentieren


Klicken Sie auf Formular blättern

Archiv

> <
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec